Workshop: gender-, diversitäts,- und privilegiensensibel Klient*innen begleiten

25/06/2024

09:30

Ort: Kolpinhaus Graz, Adolf-Kolping-Gasse 6, 8010 Graz

Professionalisierungsangebot für psychosoziale Berater*innen: Geförderte Plätze für vom BKA anerkannte Familienberater*innen verfügbar! Beratungssituationen sind aufgrund der Rollenverteilung von einer grundlegenden Machtasymmetrie gekennzeichnet. Welche Dynamiken sind zusätzlich durch verschiedene soziale Positionen zwischen Klient*in und Berater*in wirksam, z.B. in Bezug auf Geschlecht, Herkunft und Klasse? In dem Workshop werden praxisorientiert und mit Hilfe von Fallbeispielen, Möglichkeiten für einen konstruktiveren Umgang mit Diversität in der Beratung erarbeitet. Ziel ist es, mehr Bewusstheit und Handwerkszeug für die Gestaltung einer inklusiven und respektvollen Beratungsumgebung zu entwickeln.

Für: psychosoziale Berater*innen, z.B. aus den Bereichen der Sozialen Arbeit, Bildung, Psychotherapie, Psychologie, Pädagogik und Medizin u.a. Alle Geschlechter sind willkommen!

Mit: Katharina Pertschy, Sozialarbeiterin, Frauenservice Graz, Supervisorin (in Ausbildung) 

Kosten: € 125,- voller Preis (Dauer: 4h). Ermäßigte Plätze für vom BKA anerkannte Familienberater*innen verfügbar zu einem Selbstbehalt von € 25,-.

Anmeldung bitte bis Montag, 10.06.2024 unter: https://www.frauenservice.at/bildung/frauenservice-akademie

Wichtig für vom BKA Ressort für Familienberatung und Familienförderung geförderte Seminarplätze: Wenn Sie sich für einen geförderten Seminarplatz anmelden möchten, bitten wir zusätzlich zur online Anmeldung um Zusendung einer Bestätigung von Seiten Ihrer Trägerorganisation, dass Sie anerkannt und aktiv in der geförderten Familienberatung sind. Zusendung erfolgen bitte an: anmeldung@frauenservice.at. Erst dann ist eine Teilnahme auf Basis eines Selbstbehalts von € 22,- möglich.